Logo
Spendenkonto: Deutsche Skatbank, IBAN: DE38 8306 5408 0004 7829 17, BIC: GENODEF1SLR

Was tut sich bei uns? Gibt es neue Pflegetiere, Schützlinge, die ein Zuhause gefunden haben? All das und alle nennenswerten News könnt ihr hier verfolgen!

News:

Toulouse glücklich vermittelt 04. März 2019

Auch Toulouse hat ein Glückslos gezogen und durfte in ein tolles neues Zuhause ziehen. Zwar musste die Rangordnung mit ihrem Liebsten etwas ausdiskitiert werden, umso mehr freuen sich nun alle über zwei kuschelnde glücklische Wackelnasen.

Emma glücklich vermittelt 04. März 2019

Emma durfte in ein neues Zuhause umziehen und fühlte sich sofort pudelwohl. Eine ganze Wohnung zum flitzen, ein super netter Partner und tolle Möhrchenspender - was wünscht man sich mehr.

Neuzugang Opi Flocke 03. März 2019

Flocke musste als unkastrierter Rammler bisher ein einsames Dasein fristen - 10 Jahre ist er nun und soll nochmal die Chance auf ein echtes Kaninchenleben mit toller Gesellschaft bekommen. Vorerst steht aufpäppeln auf dem Plan, denn er ist sehr dünn und hat stark tränende Augen.

Neuzugang Aruna 26. Februar 2019

Genau wie Thorin stammt Aruna aus einem großen Notfall. Die Tiere lebten unter erbärmlichsten Umständen, viele der Kaninchen waren/sind krank und leiden körperlich und psychisch unter ihrer Vergangenheit. Auch Aruna war zuerst sehr unsicher und panisch, aber langsam merkt sie, dass sie nun in Sicherheit ist, Liebe und Respekt erfährt und in ein neues Leben startet. Die ersten wichtigen Tierarztbesuche hat sie schon gemeistert, ist soweit gesund und bald kann sie sich dann auf die Suche nach einem tollen Zuhause und dem vollendeten Glück machen.

Neuzugang Marley 17. Februar 2019

Marley kam in einem schlimmen Zustand zu uns. Wirklich nur knapp dem Hungertod entkommen, die Hinterhand gelähmt, völlig entkräftet... Nun wird er erstmal mit allen Kräften aufgepäppelt und liebevoll umsorgt. Zum Glück erkennt man auch schon deutliche Verbesserungen und der kleine Kerl bekommt wieder Leben in die Augen. Wenn er soweit ist, wird er natürlich auch auf der Homepage ausführlich vorgestellt.

Thorin aufgenommen 17. Februar 2019

Thorin stammt aus einem großen Notfall. Dutzende Tiere mussten aus katastrophalen Umständen auf gute Pflegestellen verteilt werden. So fand der kleine Kerl seinen Weg zu uns. Kastriert ist Thorin mittlerweile schon, nun werden noch einige kleine Wehwehchen behandelt und dann steht dem Umzug in ein tolles Zuhause hoffentlich bald nichts mehr im Weg.

Winni glücklich vermittelt 17. Februar 2019

Bereits in der Pflegestelle geboren erlebte Winni eine schöne Zeit mit seiner Mama, seinen Geschwistern und der liebevollen Pflegemama. Nun war es aber soweit: die große weite Welt entdecken und zu einem einsamen Mädchen und ihren lieben Möhrchenspendern ziehen. Dort hat er allen Charme spielen lassen und schlussendlich auch unser ehemaliges Pflegefellchen "Marie" um die Pfote gewickelt. Jetzt darf er sie seine Freundin nennen und genießt die Zweisamkeit.

Ava glücklich vermittelt 17. Februar 2019

Nach langer langer Suche nach einem tollen Zuhause hat Ava ihr Glück gefunden. Und der Weg war gar nicht weit, einfach ins Herz der Pflegemama schleichen und man ist glücklich bis ans Lebensende!

Otto wird Gnadenhoftier, Valentin glücklich vermittelt 15. Februar 2019

Unser großer Otto hat leider nicht nur eine mehr als stattliche Größe sondern auch eine ansehnlich lange Liste an Krankheiten. Er hat einen Herzfehler, Rolllider und anhaltende Verdauungsprobleme. Daher darf der große Schatz in unserer Obhut bleiben und freut sich über Paten, die ihn unterstützen. Sein Bruder Valentin darf bei ihm bleiben. Seine Pflegemama adoptiert ihn, damit der "kleine Otto" seine wichtige Stütze nicht verliert und die beiden zusammen bleiben können. Somit ist Valentin glücklich vermittelt und hat das große Los gezogen!

Nele ist glücklich vermittelt 04. Februar 2019

Nele durfte in ein tolles Zuhause ziehen und hat sich in Rekordzeit in die Herzen ihres neuen Freundes und der Möhrchenspender geschlichen. Alles Liebe tolle Maus.

Olivia ist glücklich vermittelt 02. Februar 2019

Es gibt aber auch schöne Neuigkeiten: das lange Warten hat sich für unsere Zaubermaus Olivia gelohnt. Sie ist in ein ganz wunderbares Zuhause gezogen und genießt es nun von ihren Menschen verwöhnt zu werden und mit ihren Kaninchenkumpels zu kuscheln und die Welt zu erkunden.

Eine traurige Zeit - Satu und Freddy hoppeln über die Regenbogenbrücke 02. Februar 2019

Eine schwere Zeit durchleben unsere Pflegemamas im Moment. So liebevoll kümmern sie sich um unsere Gnadenhof-Langöhrchen und dennoch reichen Liebe, Hingabe und alle medizinische Möglichkeiten manchmal nicht mehr aus. Satu kam vor knapp einem Jahr mehr tot als lebendig zu uns, ihr Kampfgeist und die Fürsorge der Pflegemama haben ihr eine tolle Zeit verschafft, die die kleine Maus noch genießen konnte. Nun kamen immer mehr Beschwerden hinzu, die letztlich auch nicht mehr in den Griff zu bekommen gewesen wären. Satu durfte in Frieden gehen. Wir danken ihr für die schöne Zeit. Auch Freddy war zeitlebens mit vielen Päckchen beladen, die der kleine Kerl tapfer getragen hat. Nun wurde seine Arthrose im Kiefergelenk so schlimm, dass er nicht mehr ohne extreme Schmerzen leben oder geschweige denn fressen konnte. Seine Möhrchenspenderin ließ ihn sehr sehr schweren Herzens gehen, aber für Freddy war es sicher eine Erlösung. Machts gut ihr tapferen Mäuse, ihr bleibt für immer tief in unseren Herzen

Milos ist über die Regenbogenbrücke gehoppelt 23. Januar 2019

Unser tapferer Opa Milos ist über die Regenbogenbrücke gehoppelt. Trotz all seiner gesundheitlichen Probleme hat er sich immer wacker geschlagen und sich immer wieder ins Leben zurück gekämpft. Nun ging es ihm unvermittelt deutlich schlechter und Milos schlief sanft im Kreise seiner Liebsten ein. Der kleine, ganz besondere Kaninchenmann wird seiner besten Freundin und seiner Pflegemama sehr fehlen. Mach's gut Milos, du bleibst unvergessen.

Marley kommt zu uns 13. Januar 2019

Auf Marley wurden wir aufmerksam da er laut Aussage der Vorbesitzerin zwei gelähmte Hinterläufe hat. Sie ihn nicht medizinisch versorgen lassen möchte und er lieber heute als morgen ausziehen sollte/musste. Marley ist gut in unserer Pflegestelle angekommen.Jetzt wird erstmal alles medizinisch abgeklärt.

Fiete und Lasse ziehen ein 13. Januar 2019

Die beiden süssen Löwenkopfjungs wurden aus schlechter Haltung übernommen und genießen erstmal das gute Futter in der Pflegestelle. Nachdem der Gesundheitscheck, das Impfen und die Kastration überstanden sind, suchen die beiden Jungs (einzeln oder gemeinsam) ein neues Zuhause. Wir freuen uns jetzt schon über Interessenten.